Skip to content
Guía de Lanzarote

7 Unvergessliche Orte auf Lanzarote

Sitios que ver en Lanzarote la isla de La Graciosa
Lanzarote ist eine Insel voller Kontraste, deren Schönheit mindestens einmal im Leben bewundert werden muss. Wenn Sie einen Besuch der östlichsten Insel der Kanarischen Inseln planen, ist es eine gute Idee, die Orte im Auge zu behalten, die man unbedingt noch sehen sollte. Ob Sie eine Kurzreise planen oder Besuche nach Priorität ordnen, eine Liste von den schönsten und unvergesslichsten Orten auf Lanzarote hilft Ihnen bei der Organisation der Reise.Wir haben eine Liste der 7 schönsten Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote zusammengestellt, die  beliebtesten Orte enthält und die den Besucher als auch unserem Team von Lanzarote Experience Tours am besten gefallen haben.. Wenn Sie wissen wollen, was man alles auf Lanzarote zu tun gibt, lesen Sie bitte weiter!Lanzarote ist nicht mein Land, aber meine Heimat – José Saramago.

Unser Reiseführer mit 7 Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote

1. Timanfaya Naturpark und die Feuerberge

Der Timanfaya Nationalpark ist wahrscheinlich die berühmteste Attraktion Lanzarotes und der Ort, der die Insel als Ort des schwarzen und roten Erde berühmt macht. Im National Park hat man das Gefühlt, als ob man auf einen anderen Planeten wäre.

Entdecken Sie dieses 5. 000 Hektar große UNESCO-Biosphärenreservat Naturpark mit antiken Vulkanen, deren letzter Ausbruch auf das 18. Jahrhundert zurückgeht. Die geologische Aktivität unter den Vulkanen ist so lebendig, dass man im Park Demonstrationen beobachten kann, bei denen Wasser in Löcher in den Boden gegossen werden, aus denen ein Geysir aus heißem Wasser und Dampf austritt. . . . Das Land Lanzarote ist im Inneren lebendig!

Unvergessliche Orte auf Lanzarote Timanfaya
Der Timanfaya Nationalpark ist einer unserer 7 Orte auf Lanzarote.

 

2. Los Jameos del Agua

Los Jameos del Agua ist eines der berühmtesten und bekanntesten Werke von César Manrique (1919 – 1992), einem lanzarotenischen Künstler, der seine Heimatinsel zu seinem ehrgeizigsten Projekt machte. Diese natürliche Höhle, ein Produkt von Vulkanausbrüchen und im Norden Lanzarotes gelegen, beherbergt in ihrem Inneren einen See, verschiedene Pflanzen und ein Auditorium, in dem verschiedene Konzerte und kulturelle Aktivitäten stattfinden. Es beinhaltet auch ein Restaurant, in dem Sie die beste kanarische Gastronomie probieren können. Als Kuriosität möchten wir hervorheben, dass die Höhle eine autochthone Art von Albinokrebs behergergt, die friedlich mit Palmen und Besuchern koexistiert.

Unvergessliche Orte auf Lanzarote Timanfaya
Sehenswertes auf Lanzarote: Los Jameos del Agua ist ein „MUSS“ für jeden, der die Kanarische Insel besucht.

3. Die Grüne Höhle

In der Grünen Höhle, die sich in der Gemeinde Haría befindet, kann der Besucher dank dieser Höhle, die durch den Ausbruch des Vulkans des Monte Corona vor nicht weniger als 4. 000 Jahren entstanden ist, in die Tiefen der Erde eindringen. In diesem ausgedehnten Vulkantunnel von 6 km Länge können Sie verschiedene Farben wie Rot, Gelb und Grün sehen, die durch die chemische Vielfalt der Felsen standen sind und der Höhle eine einzigartige Anziehungskraft verleihen und sie somit zu einem der besten Orte auf Lanzarote machen. Der ausgedehnte Tunnel mündet ins Meer, in einem eineinhalb Kilometer langen Unterwasserabschnitt, dem Atlantis-Tunnel. Die Höhle kann im Rahmen von einstündigen Führungen besichtigt werden.

4. Playa Blanca und Papagayo Strand

Wie der Rest der Kanarischen Inseln verfügt auch Lanzarote über paradiesische Strände, die Sie von der modernen Welt abrücken lassen. Zwei der schönsten und einzigartigsten der Insel sind Playa Blanca und Papagayo.

Playa Blanca, im Süden der Insel gelegen, ist ein ruhiger Touristenstrand mit ruhigem und kristallklarem Wasser. Es gibt zahlreiche Dienstleistungen (Duschen, Hängematten, Sonnenschirme, etc. ), sowie eine Promenade mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants.

Andererseits, und auch im Süden (östlich von Playa Blanca), befindet sich die Strand von Papagayo. Er besteht  aus mehreren Buchten und kleinen Stränden, die eine Küste aus weißem Sand und paradiesischem Wasser in Blau-, Grün- und Türkistönen bilden. Papagayo ist von Bergen umgeben und bleibt völlig unberührt, ohne Häuser oder Spuren der Zivilisation. Um einen Tag in diesem Paradies zu verbringen, ist es wichtig, Wasser und Essen mitzunehem.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Küsten Lanzarotes neben Ruhe und Sonnenbaden auch perfekt für Sportarten wie Parasceding und Jetski geeignet sind.

5. La Graciosa Insel

Zusammen mit vielen anderen Schätzen hat Lanzarote an seiner Nordküste eine kleine Insel, genannt La Graciosa, die wegen ihre kleine Größe und große Schönheit so benannt wurde. Die nur 600 Einwohner zählende Insel hat die Legende, dass ein Pirat im 18. Jahrhundert irgendwo einen Schatz vergraben hat, der nie gefunden wurde. Versteckte Schätze oder nicht, die Wahrheit ist, dass La Graciosa wunderbare Strände hat und fast verlassen ist wie die Strände La Francesa und las Conchas.

La Graciosa ist ein einzigartiger und unberührter Ort (seine Straßen bleiben unbefestigt), an dem der Respekt vor der Natur in jeder Ecke geatmet wird. Es ist ein ideales Ziel für Menschen, die absolute Ruhe, Stille, Sonnenschein und nachhaltigen Tourismus suchen.

Unvergessliche Orte auf Lanzarote La Graciosa
Sehenswertes auf Lanzarote: Die Insel La Graciosa ist eine Oase des Friedens und der Ruhe.

6. Das Museum – Haus César Manrique

Der Einfluβ von César Manrique ist an an dem meisten Orte von Lanzarote zu spüren. Einer der interessantesten Orte von diesem vielfaltigen kanarischen Künstler, der als Pionier bei der Verteidigung der Umwelt und ihrer Integration in Architektur und Tourismus gilt, ist das nach ihm benannte Museumshaus in Haría.

In diesem interessanten Haus, das sich in einem wunderschönen Palmenhain befindet, können Sie das Haus von Manrique betreten, das sich durch seine weißen, in Höhlen gemeißelten Wände, zahlreiche Pflanzen und einen Swimmingpool auszeichnet.

7. Kaakteengarten

César Manriques letztes großes Werk, der Kaktusgarten, beendet unsere Liste von 7 spektakulärsten Orten auf Lanzarote. In diesem großen Kakteengarten leben rund 4. 500 Exemplare von 450 verschiedenen Arten aus aller Welt. Auf einem Hügel in der Ferne befindet sich eine traditionelle Windmühle auf Lanzarote, die die ohnehin schon einzigartige Landschaft dieses Parks perfekt ergänzt. Der Kaktusgarten verfügt auch über eine Cafe, in der Sie einen Drink mit dem leisen Gesang der Vögel im Hintergrund genießen können.

Genießen Sie einige der besten Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote, dank der geführten Touren in kleinen Gruppen von Lanzarote Experience Tours.